Verknüpfte Artikel: SPAZIERGANG - LEERES STADTBILD!

meinbezirk.at vor 166 Tagen
SPAZIERGANG - LEERES STADTBILD!

SPAZIERGANG - LEERES STADTBILD!

VILLACH AM ABEND! Es ist ein Samstagabend, wie so mancher zum Wochenende. Aber nein, es ist nicht so wie man es in Erinnerung hat. Zu nennen seien vor allem di [...]

Den ganzen Artikel lesen: SPAZIERGANG - LEERES STADTBILD!...→
krone.at vor 130 Tagen
400 Menschen versammelten sich am Abend in Villach

400 Menschen versammelten sich am Abend in Villach

Etwa 400 Menschen versammelten sich Sonntagabend in der Villacher Innenstadt, um „in dunklen Zeiten gemeinsam ein Zeichen zu setzen“. 

Den ganzen Artikel lesen: 400 Menschen versammelten sich am Abend ...→
ots.at vor 216 Tagen

ORF III am Wochenende: Fünfteiliger „zeit.geschichte“-Abend zu „100 Jahre Kärntner Volksabstimmung“

Außerdem: Theaterabend mit „Nestroy 2020 – Die Preisverleihung“ und „So ein Theater“, ORF-III-Neuproduktion zu „100 Jahre Verfassung“

Den ganzen Artikel lesen: ORF III am Wochenende: Fünfteiliger „zei...→
ots.at vor 41 Tagen

ORF III am Wochenende: Musical-Abend mit „Wir spielen für Österreich: Die Welt des Musicals!“ und „Jesus Christ Superstar“

Außerdem: Tirol-Themenabend in der „zeit.geschichte“ u. a. mit Premiere für „Kitzbühel – Geschichte einer glamourösen Alpenstadt“, tagsüber Astrid-Lindgren-Tag

Den ganzen Artikel lesen: ORF III am Wochenende: Musical-Abend mit...→
ots.at vor 153 Tagen

ORF III am Wochenende: Beethoven-Abend u. a. mit Film-Premiere und neues Format „Stars & Talente“

Außerdem: „ORF-Legenden“-Abend mit Neuproduktion zu Heinz Fischer-Karwin; tagsüber Filme, Dokus und Gottesdienst zum zweiten Advent

Den ganzen Artikel lesen: ORF III am Wochenende: Beethoven-Abend u...→
ots.at vor 377 Tagen

ORF III am Wochenende: Lehár-Schwerpunkt mit u. a. „Wir spielen für Österreich“-Abend der Volksoper Wien

Außerdem: „Spielplanpräsentation der Wiener Staatsoper“, „zeit.geschichte“-Tripel über Adolf Hitler, Skolka in „Soundcheck Österreich“

Den ganzen Artikel lesen: ORF III am Wochenende: Lehár-Schwerpunkt...→