Verknüpfte Artikel: Omikron kann Lust auf Urlaub nicht bremsen

sn.at vor 3 Tagen
Omikron kann Lust auf Urlaub nicht bremsen

Omikron kann Lust auf Urlaub nicht bremsen

Deutschland wertet Österreich erneut als Hochrisikoland. Aber diesmal ist die Aufregung deutlich kleiner als im Dezember. Warum?

Den ganzen Artikel lesen: Omikron kann Lust auf Urlaub nicht brems...→
salzburg24.at vor 13 Stunden
Omikron: Deutschland verkürzt Genesenenstatus

Omikron: Deutschland verkürzt Genesenenstatus

Der Corona-Genesenenstatus ist in Deutschland auf drei Monaten verkürzt worden - das Gesundheitsministerium begründet dies mit der neuen Virusvariante Omikron.

Den ganzen Artikel lesen: Omikron: Deutschland verkürzt Genesenens...→
heute.at vor 1 Tagen
Deutschland verzeichnet wegen Omikron Rekord-Inzidenz

Deutschland verzeichnet wegen Omikron Rekord-Inzidenz

Deutschlands Gesundheitsminister Karl Lauterbach warnt vor "schweren Wochen". Die deutschen Zahlen sind aber besser als in Österreich. 

Den ganzen Artikel lesen: Deutschland verzeichnet wegen Omikron Re...→
kleinezeitung.at vor 1 Tagen
Handball: Österreich nach Niederlage gegen Deutschland vor EM-Aus

Handball: Österreich nach Niederlage gegen Deutschland vor EM-Aus

Österreichs Handballmännern hat am Sonntag nicht viel auf die Überraschung gefehlt.

Den ganzen Artikel lesen: Handball: Österreich nach Niederlage geg...→
kurier.at vor 1 Tagen
Omikron: Deutschland vor sehr schweren Wochen

Omikron: Deutschland vor "sehr schweren Wochen"

Der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach warnt davor, dass sich die Situation auf den Kliniken wieder verschärfen und es zu einer hohen Zahl an Toten k [...]

Den ganzen Artikel lesen: Omikron: Deutschland vor "sehr schweren ...→
vienna.at vor 2 Tagen
Omikron-Welle in Deutschland noch nicht auf Intensivstationen spürbar

Omikron-Welle in Deutschland noch nicht auf Intensivstationen spürbar

Die Virusvariante Omikron treibt nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland die Corona-Zahlen steil nach oben. Auf den Intensivstation ist allerdings [...]

Den ganzen Artikel lesen: Omikron-Welle in Deutschland noch nicht ...→
kleinezeitung.at vor 3 Tagen
Gilt bereits ab Sonntag: Deutschland stuft Österreich wieder als Hochrisikogebiet ein

Gilt bereits ab Sonntag: Deutschland stuft Österreich wieder als Hochrisikogebiet ein

Ende Dezember war man in Österreichs Tourismus erleichtert: Deutschland hatte Österreich von der Liste der Hochrisikogebiete genommen. Ab Sonntag ändert sich d [...]

Den ganzen Artikel lesen: Gilt bereits ab Sonntag: Deutschland stu...→
wienerzeitung.at vor 3 Tagen
Tourismus - Lust auf Urlaub ist groß

Tourismus - Lust auf Urlaub ist groß

Im Tourismus herrschen aber noch zu viele Unsicherheiten, um die Saison als gesichert anzusehen.

Den ganzen Artikel lesen: Tourismus - Lust auf Urlaub ist groß...→
diepresse.com vor 4 Tagen
Omikron sorgt für flächendeckendes Rot in Österreich

Omikron sorgt für flächendeckendes Rot in Österreich

Der 14-Tage-Trend bei den Neuinfektionen zeigt bundesweit nach oben. Die schlechteste Entwicklung hat die Pandemie in Salzburg mit einem Plus von 155 Prozent g [...]

Den ganzen Artikel lesen: Omikron sorgt für flächendeckendes Rot i...→
diepresse.com vor 1 Tagen
Handball-EM: Österreich verliert gegen Deutschland und scheidet aus

Handball-EM: Österreich verliert gegen Deutschland und scheidet aus

Das Nationalteam forderte die favorisierten Deutschen, doch selbst 50 starke Minuten sind für Überraschungen zu wenig. Der Traum vom Aufstieg ist damit vorzeit [...]

Den ganzen Artikel lesen: Handball-EM: Österreich verliert gegen D...→
vol.at vor 1 Tagen
Handball EM: Österreich vs. Deutschland

Handball EM: Österreich vs. Deutschland

Der Druck auf Österreichs Handballmänner vor dem EM-Schlager gegen Deutschland am Sonntag (18.00 Uhr/live ORF eins) ist nach der Auftaktniederlage ohnehin scho [...]

Den ganzen Artikel lesen: Handball EM: Österreich vs. Deutschland...→
meinbezirk.at vor 3 Tagen
Wintertourismus Österreicher haben große Lust auf Urlaub

Wintertourismus Österreicher haben große Lust auf Urlaub

Auch die komplexen Corona-Regeln und dann die Gefahr einer Reisewarnung gegen Österreich in Deutschland machen den Betrieben zu schaffen. Der Aufwand der Coron [...]

Den ganzen Artikel lesen: Wintertourismus Österreicher haben große...→
tt.com vor 4 Tagen
Omikron-Welle rauscht durch Österreich – und wirft Fragen auf | Tiroler Tageszeitung Online

Omikron-Welle rauscht durch Österreich – und wirft Fragen auf | Tiroler Tageszeitung Online

Explodierende Fallzahlen und milde Verläufe stellen die Politik vor neue Herausforderungen. Die Corona-Strategie steh...

Den ganzen Artikel lesen: Omikron-Welle rauscht durch Österreich –...→
orf.at vor 21 Stunden
Österreich verliert bei Handball-EM gegen Deutschland

Österreich verliert bei Handball-EM gegen Deutschland

Österreichs Handballern hat gestern nicht viel auf eine Überraschung gefehlt. Zwei Tage nach der Auftaktniederlage gegen Polen hatte die ÖHB-Auswahl im zweiten [...]

Den ganzen Artikel lesen: Österreich verliert bei Handball-EM gege...→
kleinezeitung.at vor 1 Tagen
Handball: Österreich nach Niederlage gegen Deutschland bei EM ausgeschieden

Handball: Österreich nach Niederlage gegen Deutschland bei EM ausgeschieden

Österreichs Handballmännern hat am Sonntag nicht viel auf die Überraschung gefehlt. Letzten Endes musste sich das Team dennoch vorzeitig von der EM verabschied [...]

Den ganzen Artikel lesen: Handball: Österreich nach Niederlage geg...→
krone.at vor 1 Tagen
Ab 18 Uhr LIVE: Österreich gegen Deutschland

Ab 18 Uhr LIVE: Österreich gegen Deutschland

Der Druck auf Österreichs Handballmänner vor dem EM-Schlager gegen Deutschland heute ist nach der Auftaktniederlage ohnehin schon groß. Dazu kommt ...

Den ganzen Artikel lesen: Ab 18 Uhr LIVE: Österreich gegen Deutsch...→
salzburg24.at vor 1 Tagen
Deutschland erweitert Risiko-Liste um Österreich

Deutschland erweitert Risiko-Liste um Österreich

Deutschland stuft Österreich wegen hoher Corona-Infektionszahlen ab Sonntag erneut als Hochrisikogebiet ein. Somit ist bei einer Einreise aus Österreich nach D [...]

Den ganzen Artikel lesen: Deutschland erweitert Risiko-Liste um Ös...→
orf.at vor 2 Tagen
Deutschland stuft Österreich wegen hoher Coronavirus-Infektionszahlen ab morgen  [...]

Deutschland stuft Österreich wegen hoher Coronavirus-Infektionszahlen ab morgen [...]

Deutschland stuft Österreich wegen hoher Coronavirus-Infektionszahlen ab morgen erneut als Hochrisikogebiet ein. Somit ist bei einer Einreise aus Österreich na [...]

Den ganzen Artikel lesen: Deutschland stuft Österreich wegen hoher...→
oe24.at vor 3 Tagen
Deutschland startet mit Arbeitssieg in Österreich-Gruppe

Deutschland startet mit Arbeitssieg in Österreich-Gruppe

Die neu formierten deutschen Handballer sind mit einem 33:29 (17:18)-Sieg über Belarus in der Österreich-Gruppe D in Bratislava in die EM in Ungarn und der Slo [...]

Den ganzen Artikel lesen: Deutschland startet mit Arbeitssieg in Ö...→
vn.at vor 3 Tagen
Berlin, Wien Deutschland hat Österreich erneut auf die Liste der Corona-Hochrisi [...]

Berlin, Wien Deutschland hat Österreich erneut auf die Liste der Corona-Hochrisi [...]

Berlin, Wien Deutschland hat Österreich erneut auf die Liste der Corona-Hochrisikogebiete gesetzt, angesichts der stark steigenden Infektionszahlen durch die V [...]

Den ganzen Artikel lesen: Berlin, Wien Deutschland hat Österreich ...→
oe24.at vor 3 Tagen
In der Debatte um den von China angeblich verlangten Ct-Wert von 40 nach Corona-Infektionen hat sich nun das Internationale Olympische Komitee zu Wort gemeldet. Ein Sprecher bestätigte der APA - Austria Presse Agentur diesen auch für die Teilnehmer an Winter-Olympia in Peking in China geltenden Richtwert. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass Personen mit niedrigeren Ct-Werten nicht einreisen dürfen, ein Gremium wird jeden Fall einzeln prüfen.     Die ARD Sportschau hatte auf ihrer Website Pau Mota, Senior Manager für Medizin und Wissenschaft beim IOC, zitiert. Ein CT-Wert von 40 oder geringer bedeute einen positiven Test, das sei ein internationaler Standard. Allerdings, ergänzte Mota, führe ein CT-Wert zwischen 30 und 40 nicht automatisch zur Isolation, denn nicht jede Person in diesem Wertebereich müsse infektiös sein. Bei einem Wert zwischen 30 und 40 sollen internationale Experten entscheiden. Bei jeder Person kommt es dann zu einer Einzelfallprüfung.     Wie dies in der Praxis aussehen könnte, ließ auch der IOC-Sprecher gegenüber der APA offen. Möglich ist, dass Personen mit Ct-Werten unter 40 erst einmal in ihren Hotelzimmern warten müssen, bis das Gremium beraten hat und ein weiterer Test am Tag danach zeigt, ob die Tendenz de Ct-Wertes nach oben oder nach unten geht. Geht der Wert nach oben, nimmt auch das Restrisiko, doch noch infektiös zu sein, ab. Eine höhere Ct-Wert-Vorgabe, wie sie in China gilt, erhöht freilich die Sicherheit auf Veranstalter-Seite.     Für alle, die erst kürzlich eine Infektion überstanden haben oder im Jänner noch überstehen werden, bedeutet das aber eine gewisse Unsicherheit. Denn Ct-Werte können sich durchaus länger im Bereich um die 33, 34 halten. In Österreich und auch Deutschland beispielsweise wird man bereits mit 30 aus der Quarantäne entlassen.     Bei Ct-Werten größer als 30 lässt sich SARS-CoV2 in Zellkulturen wesentlich seltener anzüchten als bei niedrigeren Ct-Werten und die Infektiosität der betreffenden Patienten ist geringer einzustufen, aber definitiv nicht ausgeschlossen, hatte Bernhard Unterkofler, der für das Österreichische Olympische Komitee als Chefarzt in Peking mit dabei sein, der APA gesagt.     Tatsache ist, dass man Wochen bis Monate nach einer Infektion mit SARS-CoV2 - statistisch gesehen natürlich deutlich abnehmend-noch 'positive' Proben im Sinne von Ct-Werten weit über 30 abgeben kann. Dabei handelt es sich aber nicht mehr um funktionstüchtige Viren, sondern nur mehr um RNA-Fragmente, die definitiv nicht mehr mit Infektiosität gleichzusetzen sind, erläuterte Unterkofler.     Das Organisationskomitee in Peking hält in seinem Playbook fest, dass ab 96 Stunden vor dem Abflug (es zählt bei Umsteigen der letzte Flugabschnitt) zwei negative PCR-Tests abgegeben werden müssen, direkt nach Ankunft in Peking wird auf dem Flughafen die nächste Probe entnommen.

In der Debatte um den von China angeblich verlangten Ct-Wert von 40 nach Corona-Infektionen hat sich nun das Internationale Olympische Komitee zu Wort gemeldet. Ein Sprecher bestätigte der APA - Austria Presse Agentur diesen auch für die Teilnehmer an Winter-Olympia in Peking in China geltenden Richtwert. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass Personen mit niedrigeren Ct-Werten nicht einreisen dürfen, ein Gremium wird jeden Fall einzeln prüfen. Die ARD Sportschau hatte auf ihrer Website Pau Mota, Senior Manager für Medizin und Wissenschaft beim IOC, zitiert. Ein CT-Wert von 40 oder geringer bedeute einen positiven Test, das sei ein internationaler Standard. Allerdings, ergänzte Mota, führe ein CT-Wert zwischen 30 und 40 nicht automatisch zur Isolation, denn nicht jede Person in diesem Wertebereich müsse infektiös sein. "Bei einem Wert zwischen 30 und 40 sollen internationale Experten entscheiden. Bei jeder Person kommt es dann zu einer Einzelfallprüfung." Wie dies in der Praxis aussehen könnte, ließ auch der IOC-Sprecher gegenüber der APA offen. Möglich ist, dass Personen mit Ct-Werten unter 40 erst einmal in ihren Hotelzimmern warten müssen, bis das Gremium beraten hat und ein weiterer Test am Tag danach zeigt, ob die Tendenz de Ct-Wertes nach oben oder nach unten geht. Geht der Wert nach oben, nimmt auch das Restrisiko, doch noch infektiös zu sein, ab. Eine höhere Ct-Wert-Vorgabe, wie sie in China gilt, erhöht freilich die Sicherheit auf Veranstalter-Seite. Für alle, die erst kürzlich eine Infektion überstanden haben oder im Jänner noch überstehen werden, bedeutet das aber eine gewisse Unsicherheit. Denn Ct-Werte können sich durchaus länger im Bereich um die 33, 34 halten. In Österreich und auch Deutschland beispielsweise wird man bereits mit 30 aus der Quarantäne entlassen. "Bei Ct-Werten größer als 30 lässt sich SARS-CoV2 in Zellkulturen wesentlich seltener anzüchten als bei niedrigeren Ct-Werten und die Infektiosität der betreffenden Patienten ist geringer einzustufen, aber definitiv nicht ausgeschlossen", hatte Bernhard Unterkofler, der für das Österreichische Olympische Komitee als Chefarzt in Peking mit dabei sein, der APA gesagt. "Tatsache ist, dass man Wochen bis Monate nach einer Infektion mit SARS-CoV2 - statistisch gesehen natürlich deutlich abnehmend-noch 'positive' Proben im Sinne von Ct-Werten weit über 30 abgeben kann. Dabei handelt es sich aber nicht mehr um funktionstüchtige Viren, sondern nur mehr um RNA-Fragmente, die definitiv nicht mehr mit Infektiosität gleichzusetzen sind", erläuterte Unterkofler. Das Organisationskomitee in Peking hält in seinem Playbook fest, dass ab 96 Stunden vor dem Abflug (es zählt bei Umsteigen der letzte Flugabschnitt) zwei negative PCR-Tests abgegeben werden müssen, direkt nach Ankunft in Peking wird auf dem Flughafen die nächste Probe entnommen.

Unsicherheit für Teilnehmer an Winterspielen, die erst kürzlich Infektion überstanden haben oder noch überstehen.

Den ganzen Artikel lesen: In der Debatte um den von China angeblic...→