Verknüpfte Artikel: Bosnier bezahlte Kärntnerin für Scheinehe

kurier.at vor 3 Tagen
Bosnier bezahlte Kärntnerin für Scheinehe

Bosnier bezahlte Kärntnerin für Scheinehe

Weil er sich mit dem Ja-Wort den Aufenthaltstitel erschleichen wollte, bezahlte eine Bosnier eine Kärntnerin.

Den ganzen Artikel lesen: Bosnier bezahlte Kärntnerin für Scheineh...→
kurier.at vor 2 Tagen
Wegen Aufenthaltstitel: Biete Scheinehe, verlange 1.000 Euro

Wegen Aufenthaltstitel: Biete Scheinehe, verlange 1.000 Euro

Immer wieder werden in Österreich Fälle von Scheinehen zum Erlangen eines Aufenthaltstitels bekannt. Doch wie funktioniert das Geschäft von „Geld gegen Jawort“ [...]

Den ganzen Artikel lesen: Wegen Aufenthaltstitel: Biete Scheinehe,...→
krone.at vor 3 Tagen
Scheinehe: Bosnier bezahlte Frau für das Ja-Wort

Scheinehe: Bosnier bezahlte Frau für das Ja-Wort

Einen Aufenthaltstitel durch eine Eheschließung hat sich ein Bosnier erschlichen. Der Mann bezahlte die Frau, damit sie ihm das Ja-Wort gibt. 

Den ganzen Artikel lesen: Scheinehe: Bosnier bezahlte Frau für das...→